Besondere Lesung

In der Klasse 7b der Greta-Fischer-Schule in Dachau hat nur neun Schüler. Und einen Hund, den Frau Prediger, ihre tolle Lehrerin, ab und zu mitnimmt. Denn die Greta-Fischer-Schule ist eine Förderschule und jedes der Kinder braucht auf seine Art und Weise eine besondere Förderung. Für mich war es am Mittwoch auch besonders, weil ich das erste Mal an einer Förderschule gelesen habe. Und weil das Echo so toll war.

Fast jedes Kind (auch die der Parallelklasse 7a) hat ein Reh-Bus gemalt. Darunter nicht nur Legastheniker, sondern gerade auch welche, die sich sonst nie melden oder gar die Schule verweigern, wie mir ihre Lehrerin und ihre Reck-Tor-in verrieten. Sogar die Lehrer und die Schulsekretärin wollten unbedingt ein Rätsel am Flipchart malen.

Ich habe wie immer ganz viele in der Wort-Acker-dem-ih aufgenommen, hier sind sie noch einmal alle auf einen Blick:
Heiligabend

Fanta-sie

Glühwein

Babyleicht

Kot-Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.