Groß-artig!

Die Hugendubel-Filiale am Stachus ist bestimmt mit die größte Buchhandlung in München. Ich kenne jedenfalls keine größere Kinderbuchabteilung. Da zu lesen ist wirklich, wirklich, wirklich die allergrößte Ehre. Denn in diesen heiligen Hallen hat sogar Jeff Kinney („Greg’s Tagebuch“) schon signiert. Mit einem entsprechend großem Kloß im Hals bin ich deswegen der Einladung von der wunderbaren Abteilungsleiterin Frau Foltz gefolgt. Aber ich hätte gar keinen Kloß im Hals gebraucht – denn es war groß-artig!

LesungHugendubel_cr_linekayser

Drei Klassen waren dabei: die 3a aus der Grundschule Altomünster, die 3b aus der Grundschule Poing und die 6c des Luisengymnasiums München. Eine Klasse kräh-ah-tiefer als die andere. Und ich habe natürlich jede Menge tolle Reh-Busse mitgebracht. Wollt Ihr mal sehen und raten? Die Auflösung findet Ihr in der Wort-Acker-dem-ih.
Eure Anja

Kar-Ton

Kaka-lake

Ka-Po-Schi-no

Kaputt-Zeh

Dress-Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .